Aug 16, 2019
9 Views

Isolieren mit Armaflex | VW T4 Camper Ausbau #02

Written by

Ausbau Teil #02! Dieses Mal haben wir unseren VW T4 Bus gedämmt. Schreibt gern ein Kommentar zu meiner Frage am Ende des Videos!

Falls Euch das Video gefallen hat, Daumen hoch! Wenn ihr kein Umbauvideo verpassen wollt klickt auf abonnieren und dann auf die „Glocke“ (für Benachrichtigungen aktivieren).

MATERIALLISTE

*👉2 Kartons ACE-Armaflex (19mm): http://amzn.to/2eTdRd2
*👉 Update/Empfehlung: Neuere verbesserte XG-Armaflex (19mm): https://amzn.to/2KuiAR5
*👉Arbeitsleuchte: http://amzn.to/2vKPgdE
*👉Anschlussdichtband (alternative): http://amzn.to/2eLJdi6
*👉Teppichmesser: http://amzn.to/2vTb2jB
*👉Winkel: http://amzn.to/2xRNyrn
und am besten eine lange Latte aus dem Baumarkt. Die hat mir gefehlt.

Die mit dem Stern vor dem Finger (*👉) gekennzeichneten Links sind sog. Affiliate links, wenn du darüber einkaufst – egal was- erhalte ich eine kleine Provision und du hast keine Mehrkosten! Win-Win!

Song: NOWË – Heart Of Gold (Vlog No Copyright Music)
Music provided by Vlog No Copyright Music.
Video Link: https://youtu.be/EALgD9ZjFyo

source

Article Tags:
· · · · · · · · · · · · · · · · ·
Article Categories:
Allgemein

Comments to Isolieren mit Armaflex | VW T4 Camper Ausbau #02

  • Moin 🙂 ich hab gerade Urlaub und habe mir nen langen Kasten geholt. Gucke jetzt erstmal alle Videos von dir!;) Ach und ja….. Du machst das schon gut. Also mit dem zeigen und was dazu sagen

    Mathias Arndt 16/08/2019 10:03
  • Is gut so so kleine Tips wo helfen

    Lum 16/08/2019 10:03
  • Nich schlecht! Quatsch mal ruhig immer dazu, machste gut.

    Mathias Arndt 16/08/2019 10:03
  • Do you speak english ?
    I can only speak german, but can’t write it 😀
    I’m gonna do my VW Transporter tomorrow with almost the same material. How did you fill all the small holes. I’m about to use the low-expansion foam in spray cans ….

    Dennis

    Dennis Breuckelaers 16/08/2019 10:03
  • Wie viel qm hast du gebraucht? In welcher Stärke hast du es verlegt?

    Maxi Gillhuber 16/08/2019 10:03
  • Sehr gut so wie du es machst

    Sebastian Schulz 16/08/2019 10:03
  • Erklärungen sind wichtig! Gerne mehr quatschen 😂

    Hans Dieter 16/08/2019 10:03
  • 👨‍🚀💪💪🚐🚐🚐🚐🚐

    Yildirim Cenk E 16/08/2019 10:03
  • Danke fürs Video, werde demnächst auch meinen FordTransit umbauen. Da ich für meine Enduros hinten eine kleine Garage reinbaue uns drüber das Bett kommt, überlege ich noch wie ich den Teil wo indem die Mopeds stehen dicht bekomm. Damit es nicht im Rest des Transporters nach Benzin stinkt

    Fumas 16/08/2019 10:03
  • Wie kommt man bloß auf glaswolle…

    Chris 16/08/2019 10:03
  • Bin auch so am überlegen ob ich auch so einen Umbau machen soll . 🤔😊

    MrEntertainer89 16/08/2019 10:03
  • 1:49 That's what she said!

    Kot Kurt 16/08/2019 10:03
  • ich würde die dachstelle EXTRA mit dem isolier zeugs zukleistern. Warum? Ganz einfach, wenn du dann die luke ausschneidest passt die isolierung 100%ig

    Midgard Warrior 16/08/2019 10:03
  • Hi nochmal 🙂 hat es einen speziellen Grund das du die Holme nicht Isolierst? Rosten die von innen weg wenn da auch Armaflex drauf ist?

    Lea Caasen 16/08/2019 10:03
  • Hey Olive Tree,
    Armaflex gibt es in den Ausführungen ACE/Accoflex, XG und AF. XG und AF sind die neueren Ausführungen und auch die, die man guten Gewissens im Camper verbauen kann.

    Es würde mich freuen, wenn du den Link in deiner Beschreibung änderst, damit nicht alle einfach ACE kaufen

    LG Johann

    Hier dazu ein Text von der Seite Rohrisolierung24 Punkt de :

    Unterschieden wird also zwischen:

    Armaflex AF

    Armaflex XG

    Armaflex Accoflex (auch Armaflex ACE)

    Vorneweg sei deutlich gesagt: Alle oben genannten Produktserien sind vom Hersteller Armacelll aus dem Sortiment Armaflex, also grundsätzlich alles "Originalware". Aber genau hier liegt die Falle und wird von manchen Händlern schamlos ausgenutzt, indem auch bei der Billigware von "Original Armaflex" gesprochen wird. Ja, das ist auch Orignalware, jedoch wird meist die technisch schlechteste und billigste Serie Armaflex ACE geliefert, wenn nicht ausdrücklich auf die hochwertigeren Serien hingewiesen wird. Achten Sie also im Zweifelsfall unbedingt auf die angegebenen technischen Werte oder lassen sich die Richtigkeit der Ware vorab vom Händler ausdrükclich bestätigen. Galbeun Sie uns, wir haben schon die haarsträubendsten Geschichten von unseren Kunden gehört. Lasen Sie sich NICHT über den Tisch ziehen und geben Sie im Ernstfall die Ware zurück. Das ist Ihr gesetzliches Recht (innerhalb des erlaubten Rahmens).

    Armaflex AF:

    Die AF-Serie ist die hochwertigste aber auch teuerste lieferbare Qualität. Die Produkte aus der AF-Serie sind mit dem sog "Microban ®-Schutz" ausgestattet. Dazu nachfolgend der Originaltext von Armacell:

    AF/Armaflex ist der flexible Dämmstoff, der mit der MICROBAN ® Technologie ausgestattet ist. Wenn Mikroben mit der Dämmstoffoberfläche in Berührung kommen, durchdringt der MICROBAN ® Schutz die Zellwände des Mikroorganismus, der somit funktionsunfähig wird und nicht mehr wachsen oder sich vermehren kann. Da dieser Schutz direkt beim Herstellungsprozess etabliert wird, ist kein Auswaschen oder Verschleiß möglich.

     

    Diese Herstellerausstattung macht das Material natürlich teurer. Für den Einsatz im Fahrzeugbau, Wohnmobil, Wohnwagen oder sonstige Einsatzbereiche, die diese Ausstattung nicht ausdrücklich vorschreiben, ist das nicht notwendig.

     

    Die technischen Werte von Armaflex AF sind grundsätzlich mit den Werten der günstigeren XG-Serie vergleichbar, weshalb wir die XG-Platten für unsere Wohnmobilkunden empfehlen.

     

    Fazit: Spielt Geld keine Rolle, greifen Sie zur Isolierung aus der AF-Serie.

     

     

    Armaflex XG:

    Die XG-Serie sieht optisch exakt die die AF-Serie aus, lässt sich genau so gut verarbeiten und hat auch die gleichen technischen Dämmeigenschaften. Lediglich fehlt den XG-Platten die Microban ® Technologie und damit die in diesem Zusammenhang entsprechenden bauaufsichtlichen Zulassungen. Dafür sind die Produkte aus der XG-Serie deutlich preiswerter als die AF-Produkte.

    Fazit: Unsere klare Empfehlung in Preis und Leistung für den Ausbau von Wohnmobilen, Wohnwagen, Fahrzeugen.

    Armaflex Accoflex, bzw. ACE:

    Die Produkte aus den beiden Serien Accoflex, bzw. ACE entsprechen einer älteren Generation der von Armacell seit vielen Jahrzehnten vertriebenen Kautschukisolierung, welche geringere Dämmwerte und schlechtere technische Eigenschaften besitzen.

    Dabei unterscheiden sich die ACE und die Accoflex-Platten nicht mehr groß. Beide Serien werden in einem ausländischen Produktionsstandort produziert und deshalb normalerweise billiger angeboten. Die Accoflex-Platten werden dabei mit deutscher baulicher Zulassung geliefert, die ACE-Platten dagegen nicht. Das ist auch der Hauptunterschied, weshalb Sie keinefalls die ACE-Platten einsetzen sollten. (Wir haben die ACE-Platten überhaupt nicht im Programm, sondern ausschließlich die in Deutschland zugelassenen Accoflex-Platten.)

    Fazit: Verzichten Sie auf Platten aus diesen beiden Serien. Das eingesparte Geld gleicht die mindere Qualität nicht aus.

    Johann Follert 16/08/2019 10:03
  • Ich habe eine Frage zur Isolierung des Bodens? Der T4 hat ja einige Rillen auf dem Bodenblech. Wenn ich Armaflex großflächig darauf verklebe, bleiben Luftlöcher in denen sich Schwitzwasser bilden kann. Gibt es da eine bessere Lösung? Ich dachte an Bodenplatte 1/2 – Armaflex – Bodenplatte 1/2, damit die Luft unter der Bodenplatte abziehen kann. Oder macht das keinen Sinn?

    Tee um Vier 16/08/2019 10:03
  • Moin Jan. Vorab erstmal 1000 Dank für deine 1a Videos, ich schöpfe Inspiration und Motivation durch Deine Arbeiten! Wieviel Armaflex hattest du nach Isolation von heckklappe, seiten und Dach übrig? Ich hab nen Transporter mit kurzen Radstand und will auch Armaflex einkleben. Ggf. reicht für mich auch eine Rolle? Danke für eine Antwort und mach weiter so!

    Christian 16/08/2019 10:03
  • Super Video. Super erklärt. Mach weiter so 🙂
    P.s. ist das "Papierklebeband" wirklich als Abdichtband geeignet? Sind gerade auch am Isolieren 😀

    XxtalalaxX 16/08/2019 10:03
  • juut so!

    Carsten Grützner 16/08/2019 10:03
  • was du auf dauer feststellen wirst… das ist ja ein synthetischer Werkstoff. der hat Weichmacher drin, die gasen mit der zeit aus und es fängt an zu riechen. die Weichmacher bringen dich nicht um… machen aber auf dauer unfruchtbar. ist aber reversibel (d.h. wenn du dich von dem zeug entfernst wird es wieder gut).

    Scaramouge Esteban 16/08/2019 10:03
  • Super Video! Genau wie für mich gemacht…ich finds super dass Du davon erzählst warum und wieso Du etwas wie machst…so kann man schön alles nachvollziehen….also Daumen hoch von mir und nun schau ich gleich weiter wo das Anschlussvideo ist 😉 …

    Mandy Gerstenberger 16/08/2019 10:03
  • Wie hast du denn das Blech vorher behandelt? Ich glaube dazu hast du nichts gesagt?
    Aceton? Silikonentferner? Irgendein Rostschutz oder Lack?
    Danke schonmal ! (;

    Onion Ninja 16/08/2019 10:03
  • Heute kam unser Armaflex 😊 Hoffe ich kann bald loslegen…
    Glückwunsch zur 1000!!! 👍🏻
    😎🤘🏻

    wirsehnunsunterwegs·de 16/08/2019 10:03
12500 Besucher online
12500 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 12500 um/am 08-17-2019 02:54 pm
Meiste Besucher heute: 12500 um/am 02:54 pm
Diesen Monat: 12500 um/am 08-17-2019 02:54 pm
Dieses Jahr: 12500 um/am 08-17-2019 02:54 pm
%d Bloggern gefällt das: